Dienstag, 5. November 2013

Grießbrei mit selbstgemachtem Apfelkompott.

Mmmh.... Grießbrei erinnert mich an meine Kindheit und der Duft verbreitet immer direkt Gemütlichkeit im Haus. Dazu noch ein leckeres Apfelkompott mit Zimt. Lecker! Und so einfach:


200ml Milch aufkochen, währenddessen einen Teelöffel Zucker mit einem Esslöffel Grieß (Ich benutze den Kindergrieß von Pomps) mischen und unter die kochende Milch geben, eine Minute unter Rühren weiterköcheln lassen, dann vom Herd nehmen.

Für den Kompott einen Apfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Dann entweder im Topf garen oder für 1 bis 2 Minuten auf 600 Watt in die Mikrowelle (zwischendurch nachsehen und umrühren). Mit etwas Zimtzucker süßen.

Beides kombinieren und nach Wunsch mit Zimtzucker, Vanille und co. bestreuen!
Lasst es Euch schmecken!!

Keine Kommentare: