Montag, 21. Oktober 2013

Brot mit Käse.

 Du hast heute Abend Besuch und weisst nicht, was Du als klitzekleinen Snack zur DVD servieren sollst? Oder Du hast Mittagspause und Hunger? Oder einfach mal tierisch Lust auf Käse. Kein Ding - wir machen das schon. Nämlich so: Kaufe zwei leckere Roggenmischbrötchen, einen kleinen Brie oder Camembert, nimm eine Knoblauchzehe und los geht's:

 Den Brötchen den "Kopf" abschneiden und aushöhlen, die Knoblauchzehe (bei einem wichtigen Date würde ich darauf verzichten!) pressen und auf die zwei Brötchen verteilen.

 Den Käse entrinden, halbieren und in die Brötchen packen. Deckel wieder drauf und für etwa 15 Minuten (je nach Backofen) bei 160° in den Ofen. Das Innenleben der Brötchen mit anrösten. Wenn der Käse im Inneren flüssig ist, aus dem Ofen nehmen und genießen! Gut dazu ist auch Rohkost - also zum Beispiel Möhrenstifte oder Paprika. Und Federweißer!!


Keine Kommentare: