Mittwoch, 25. September 2013

Caravanverliebt.

Irgendwann, ja irgendwann demnächst wird in unser trautes Familienheim ein weiteres Familienheim im Mini-Format einziehen. Ich lieeeeebe Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil. Wo man damit überall hinfahren kann. Und was man sich alles ansehen könnte. Völlig verrückt. Total verrückt.

Glücklicherweise seh das nicht nur ich so, sondern der Rest der Familie auch. Die französische Atlantikküste, das Mittelmeer, Italien.... Griechenland. Die Eifel. Plötzlich rückt alles in greifbare Nähe. Na gut, die Eifel ist jetzt schon in greifbarer Nähe.Aber auch endlich Märkte in Berlin oder Hamburg mitmachen zu können - einfach alles rein ins Mobile heim und los!

Wichtig ist also, dass meine Wenigkeit das Gefährt bewegen kann (ich darf ja nur bis dreieinhalb Tonnen), dass drei Schlafplätze vorhanden sind und dass das gute Stück etwas besonderes hat. Er muss also alt sein. Mindestens 70er, spätestens 80er Jahre.

Sowas findet man... also immer schön das Internet im Auge behalten. Was aber noch vieeeeeeeeeeeeel toller ist (also in MEINEN Augen): Das Ding darf von oben bis unten in schönster Kitschigkeit von mir ausgestattet werden. hach, da freut frau sich. Und sucht nach Inspiration - Pinterest ist mein Freund. Guckt mal:

http://redparka.blogspot.co.uk/2012/02/caravans-and-art-lets-hit-road.html
http://www.flickr.com/photos/faerienuff9/7027440343/in/set-72157627013748339   
http://sarah-janedownthelane.blogspot.de/2009/06/wishing-i-had-gypsy-caravan.html  
http://www.flickr.com/photos/philradbourne/6111401017/in/pool-21521183@N00/
http://www.hopecopeland.com.au/
Sieht aus, als könnte das eine super spannende Sache werden! Drückt feste die Daumen, dass wie ein schönes Schätzchen finden!




Keine Kommentare: