Sonntag, 15. September 2013

Blau und weiß.

Vor nicht allzulanger Zeit habe ich mal in irgendeinem Buch, ich erinnere mich wirklich nicht mehr wo, eine Menge englisches blauweißes Porzellan super hübsch dekoriert gesehen - ich glaube mit türkis. Und mich verliebt. Nur: So einfach ist blauweißes Englisches irgendwie nicht zu finden. Ebay gab wenig her, aber dann: In der Trödelhalle meines Vertrauens hatten gleich zwei Verkäuferinnen ziemlich viele zusammengewürfelte Teile im Angebot.
Beim ersten Sehen habe ich darauf verzichtet, es zu erstehen aber das Porzellan ging mir nicht aus dem Kopf. Also bin ich gestern mit genug Geld und einem genauen Plan auf Beutezug gegangen. Mir ist es nicht so wichtig, dass alles ganz genau zusammen passt, ich mixe eh gerne ganz wild, in diesem Fall freue ich mich schon darauf meine türkisen GreenGate Sachen dazu zu gesellen. Und so besitze ich nun, für wesentlich weniger Geld als gedacht ganz viele, wirklich viele, Teile in blauweiß. Unter anderem echtes Wedgewood-Porzellan, aber auch etwas was ich nicht entschlüsseln kann und eine deutsche Burgenlandschüssel. Und noch einiges mehr. 

Ha, ich freu mich so. Bleibt nur noch ein platz dafür zu finden - so langsam platzen meine Schränke aus allen Nähten!

Keine Kommentare: