Sonntag, 18. August 2013

Joghurtcreme mit Himbeeren



Während ich (hoffentlich) am Nordseestrand in der Sonne liege, dürft Ihr ein sehr leckeres Dessert nachbasteln. Himbeeren sind eh prima und Sahne auch. Damit es nicht zu schwer und sahnig wird, mischen wir noch Joghurt unter.

Ihr braucht:

einen Becher Sahne (200g)
einen Becher Joghurt (200g)
Himbeeren (200g) - in meinem Fall gefroren frische gehen natürlich auch
etwas Zucker nach Geschmack
braunen Zucker


Schlagt die Sahne mit Zucker nach Geschmack steif und hebt vorsichtig den Joghurt unter. Schichtet die Himbeeren in ein Glas und gebt etwas braunen Zucker darauf. Wer es süß mag nimmt einen guten Esslöffel, wer nicht, lässt den Zucker weg. Obendrauf kommt nun die Creme, auch diese wird oben mit etwas braunem Zucker bestreut. Mein Dessert ist mit Himbeeren uns Baiser dekoriert... Seid kreativ!









Keine Kommentare: