Mittwoch, 2. Mai 2012

Beeeerliiiiiiin!

Nachdem ich jetzt auch im Kopf wieder in der Heimat angekommen bin, möchte ich Euch ein wenig an meinem Besuch in Berlin teilhaben lassen. Ich hatte ein absolut großartiges Wochenende! Das Wetter war viel besser als vorhergesagt, die Gesellschaft erstklassig und ich hatte das Glück einige fantastische Photoobjekte vor die Linse zu bekommen - und photographisch gab es noch eine große Kleinigkeit mehr, aber das im nächsten Posting!


Wer mich ein bißchen kennt weiss, dass ich nicht der Typ für nur klassisches Sightseeing bin. Ich seh mir zwar durchaus auch die üblichen Attraktionen an, lege aber eigentlich mehr Wert auf Lebensgefühl und ein paar eher unbekanntere Lokalitäten. Daher war es eine ziemliche coole Überraschung für mich, einem Flohmarkt gegenüber zu stehen. Mit der Kamera und ein bißchen Kleingeld über einen richtig guten Trödel zu streifen hat wirklich etwas für sich! Nicht, dass ich hätte shoppen können - denn wie den ganzen Kram in die Heimat transportieren? Schön war es aber allemal!


Ich bin allerdings natürlich auch zum Shoppen nach Berlin gefahren. Und wie das so ist, vergesse ich im Shoppingrausch total die Kamera zu bemühen! Daher jetzt ein paar Tips, allerdigs ohne Bilder! ;)

1. Der Stoffmarkt am Maybachufer.  Er findet Dienstags und Freitags als Wochenmarkt mit Stoffständen von 10 - 18 Uhr statt und Samstags von 11 - 17 Uhr, dann allerdings mit Stoffen, Kunsthandwerk und Feinkost. Mehr Infos gibt's hier!

2. Das Berliner Modeinstitut. Ein ganz zauberhafter kleiner Secondhandladen mit eigenem kleinen Label in Friedrichshain. Da bin ich bestimmt nicht zum letzten Mal gewesen! ;)

3. Nicht zu vergessen Cupcake Berlin. Mit großartigen Brownies und Cupcakes in zuckersüßer Atmosphäre und ziemlich cooler Einrichtung ebenfalls in Friedrichshain.

Für den nächsten Besuch habe ich mir schon einige Dinge vorgenommen, von denen ich mit Sicherheit wieder berichten werden! :)
Posted by Picasa

Keine Kommentare: