Donnerstag, 29. März 2012

Mmmmmh... Pesto!



Ich gestehe: Ich lieeebe den Geruch von Basilikum! Als ich also heute im einzigen Supermarkt des Dorfes durch die Obst- und Gemüseabteilung schlenderte, und an einem rieeeesigen Aufsteller Basilikum vorbei kam, packte mich plötzlich die Lust, Pesto zu machen! Wie das so ist mit meinen plötzlichen Einfällen...

Kurz überlegen - Pinienkerne, gutes Olivenöl, Knoblauch und co sind zu Hause, Einmachgläser sowieso.
So bin ich dann mit zwei Satteltaschen gefüllt mit Basilikumtöpfen, frischem Parmesan und knusprigem Baguette nach Hause geradelt.



Gesagt getan - Basilikum gerupft und grob gehackt, Öl dazu, Pinienkerne in der Pfanne zart angeröstet, Knoblauch geschält. Alles zusammen mit dem Parmesan (gerieben natürlich!) mithilfe des Pürrierstabs zu einer cremigen, knallgrünen Masse verarbeitet und mit etwas Salz und Chili abgeschmeckt!

LECKER!!!

Und weil es so schön ist, das Rezept für Euch:

2 Bund Basilikum
250 ml gutes(!) Olivenöl
50g Pinienkerne
100g geriebener Parmesan
5 Knoblauchzehen - weniger geht auch ;)
etwas Chili
Salz


Keine Kommentare: