Montag, 6. Juli 2009

Den Hintern in die Luft!

Stolz wie Bolle kann ich heute vermelden:

Mein Winzling macht ganz erstaunliche Krabbelversuche! Heute früh hat er endlich begriffen, dass man dazu die Beine auf den Boden (im speziellen Fall die Matratze) drücken muss um den Hintern in die Luft zu drücken.

Ein Stückchen vorwärts hat er es so auch schon geschafft.

Ich will nicht behaupten, dass er plötzlich perfekt krabbelt - aber er arbeitet höchst zügig darauf hin.

Jetzt muss ganz flott alles abgesichert werden, damit er sich nicht weh tut!

Keine Kommentare: