Sonntag, 14. Juni 2009

Akuter Shirtmangel...

Was macht frau in dem Fall? Richtig - selbernähen.
Mit folgendem Ergebnis:
No 1 aus dem schönen Kirschjersey vom Stoffmarkt in Venlo:
No 2 aus wundervollem bunten Jersey vom heutigen Stoffmarkt in Krefeld mit Rosenmädel Stickerei:


für No 3 durfte ein Shirt von Schatzi herhalten - zu Testzwecken, denn der Schnitt ist noch nicht ganz ausgereift, mit Rock 'n' Roll Stickerei. (gaaaaaanz neu, gestern entworfen und heute umgesetzt)



Ich fürchte, Frau Sahne wird in näherer Zukunft noch viel mehr bunten Jersey kaufen und massig Tops nähen ;)

Kommentare:

s´ Schneiderlein hat gesagt…

Super coole Shirts die du gezaubert hast...
Auch die Stickdatei
genial geworden :-)

Marteng Newaplü hat gesagt…

No.2 sieht ja an der Leine hängend bereits ganz dufte aus, an Ihnen selbst aber noch um so dufter...

Ein Freund