Dienstag, 23. Juni 2009

Fünf aufregende Monate!



Heute bin ich fünf Monate alt und locker 75cm groß. Ich kann schon lachen und quietschen und allerlei seltsame Geräusche hervorbringen.

Ich mag auf dem Bauch liegen und mit meinem Schnulli erzählen, ich stecke mir meine Füße in den Mund und turne leidenschaftlich gern. Mittlerweile mag ich Griessbrei so gerne wie Mama und versuche schon, die Flasche selber festzuhalten - das ist besonders praktisch, wenn Mama nachts beim Flasche geben einschläft.

Ich habe auch gar keine blauen Augen mehr, sondern grün-braune, wie Papa.

Wenn Mama und Papa essen, würde ich am liebsten mitessen - manchmal darf ich ein Brötchen lutschen - meine Zähne lassen nämlich immer noch auf sich warten. Ganz besonders fasziniert bin ich von Milchtüten und Mamas Frühstücksteller.

Mittlerweile passe ich gar nicht mehr in die Kinderwagentasche, wir mussten also umbauen - aber am Liebsten bin ich eh im Tragetuch unterwegs. Auch wenn ich mich immer unheimlich verrenken muss um nach vorne sehen zu können. Mama findet das nicht so gut, die muss mich immer festhalten, damit ich nicht aus dem Tuch klettere.

Ich habe so viel gelernt in den letzten Wochen - ich kann Euch gar nicht alles erzählen. Ich bin aber gespannt was ich in einem Monat kann! Dann bin ich ein halbes Jahr alt!
Posted by Picasa

Ein langer Tag...

der höchst produktiv war! Ein paar geknetete Pilzcchen aus Fimo:

endlich das Shirt mit dem Skull photographiert

noch mal näher

Inspiration für ein neues Sickmuster


jetzt gehts mit einem guten Buch ins Bett - Kraft tanken für morgen, auch wieder ein anstrengender Tag!
Posted by Picasa

Mama hat Mamatag!

Und Paul Omatag.

Heute werd ich richtig fleissig, neben etlichen Maschinen Wäsche habe ich heute schon eine KokosSalzSeife in die Form gebracht, viele kleine Pouches zugeschnitten, ein Schnittmuster konstruiert und fleissig aufgeräumt.

Und was trägt Sahne an einem so warmen, sonnigen Tag? Klar, das neue Lieblingskleid, Cargohose und nackte Füsse (nur so fühlt man das Gras beim Wäsche aufhängen!


Weiter gehts mit Aufräumen und co....
Posted by Picasa

Montag, 15. Juni 2009

Flowered Skull - Stickmuster

passend zur Rock'n'Roll Gitarre habe ich noch einen hübschen Skull entworfen, angelehnt an mein Logo und mit meinen Lieblingsblumen verziert. Der wird gleich in die Tat umgesetzt - ich find ihn schon digital total toll!
Posted by Picasa

Das bin ich...

Your rainbow is strongly shaded red and violet.

 
 
 
 
 
 
 

What is says about you: You are a passionate person. You appreciate beauty and craftsmanship. You get bored easily and want friends who will keep up with you. You are patient and will keep trying to understand something until you've mastered it.

Find the colors of your rainbow at spacefem.com.

Sonntag, 14. Juni 2009

Akuter Shirtmangel...

Was macht frau in dem Fall? Richtig - selbernähen.
Mit folgendem Ergebnis:
No 1 aus dem schönen Kirschjersey vom Stoffmarkt in Venlo:
No 2 aus wundervollem bunten Jersey vom heutigen Stoffmarkt in Krefeld mit Rosenmädel Stickerei:


für No 3 durfte ein Shirt von Schatzi herhalten - zu Testzwecken, denn der Schnitt ist noch nicht ganz ausgereift, mit Rock 'n' Roll Stickerei. (gaaaaaanz neu, gestern entworfen und heute umgesetzt)



Ich fürchte, Frau Sahne wird in näherer Zukunft noch viel mehr bunten Jersey kaufen und massig Tops nähen ;)

Freitag, 12. Juni 2009

12 von 12 Juni

Erstmal: Was ziehen wir an? Jeans und Shirt gehen immer (btw, ist die Fliegenpilzrassel nicht der Hammer?)

Mama zieht auch Jeans und T-Shirt an, nur bunter...

erstmal Tee (Pfefferminz, Fenchel, Zimt Anis)

Erdbeeren gucken

Im Garten spazieren


Nähgarnhalter aufhängen (mein Atelier hat gestern den Raum gewechselt)


Stoff und Overlockgarn einsortieren

ein büschen kramen


die Stickmaschine in Gang setzen

lecker Kuchen zum Kaffee (merci!)


und zum Tagesabschluss... was blättere ich zur Inspiration durch?

nicht vergessen: Haarspängchen verpacken


Sonntag, 7. Juni 2009

Wieder da!

Aber wir waren sicher nicht zum letzten Mal dieses Jahr auf Ameland, ein paar Bilder/Inspirationen habe ich mitgebracht:






der schläft - süß, hm?
Posted by Picasa

Mittwoch, 3. Juni 2009

W-Lan...

... ist was Feines, auch wenn man erst ins Auto steigen muss und auf dem Campingplatz Empfang finden muss.


Zeit fürs Netz hab ich natürlich nicht so viel, aber ein kleiner Zwischenruf muss sein.

DIESE göttlichen Stiefel habe ich übrigens gefunden, in einem Laden mit verdammt genialen Klamotten - den muss ich morgen noch mal intensiver unter die Lupe nehmen!






Bis bald!
Sorry, no english posting today!